Vier Führende in Sea Island

Aufmacherbild
 

Nach dem ersten Tag der "McGladrey Classic" am Seaside Course in Sea Island (Georgia) teilen sich vier Amerikaner die Führung. Beim dritten Event der neuen PGA Tour Saison 2014/15 spielen Will MacKenzie, Brian Harman, Michael Thompson und Erik Compton je eine 65er-Runde (fünf unter Par). Acht Spieler liegen nur einen Schlag hinter den Leadern auf dem geteilten fünften Platz. Der Schlag des Tages gelang Mark Anderson (USA). Er spielte am dritten Loch (Par 3, 193 Meter) ein Hole in One.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen