Woods nicht mehr in den Top 50

Aufmacherbild

Tiger Woods ist in der am Montag erschienenen Weltrangliste nicht mehr unter den 50 besten Golfern der Welt zu finden. Der US-Amerikaner scheint im Ranking als 51. auf. Somit ist die ehemalige Nummer eins zum ersten Mal seit dem 13. Oktober 1996 in mehr in den Top 50. Unterdessen feiert sein Landsmann Kevin Na seinen ersten Titel auf der PGA-Tour, nachdem er zuvor in 210 Turnieren leer ausgegangen war. In Las Vegas setzt sich der gebürtige Südkoreaner zwei Schläge vor Nick Watney (USA) durch.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen