Danny Lee holt 1. PGA-Tour-Sieg

Aufmacherbild

In einem dramatischen Vierer-Stechen sichert sich der Neuseeländer Danny Lee seinen 1. Sieg auf der PGA-Tour. Der 24-Jährige gewinnt die Greenbrier Classic in White Sulphur Springs (West Virginia) am 2. Extraloch und sichert sich den 1,2-Mio-Dollar-Preisgeldscheck. Die US-Spieler Robert Streb und Kevin Kisner scheitern im Playoff am 1. Extraloch. Der Kanadier David Hearn, der wie seine drei Mitspieler das Turnier mit 267 Schlägen (-13) beendet, unterliegt Danny Lee mit einem Bogey am 2. Loch.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen