Stenson gewinnt DB Championship

Aufmacherbild

Henrik Stenson gewinnt das zweite Turnier der FedExCup-Playoffs auf dem TPC Boston. Der Schwede spielt zum Abschluss eine 66er-Runde und setzt sich mit insgesamt 262 Schlägen (22 unter Par) vor Steve Stricker (USA/-20) durch. Sergio Garcia (ESP/-17), der mit als Führender in den Schlusstag gestartet ist, verpatzt seine letzte Runde und fällt auf den vierten Platz zurück. Titelverteidiger Rory McIlroy (NIR/-7) kommt nicht über Rang 47 hinaus, 65. Tiger Woods (USA/-4).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen