Hoffman führt, Spieth scheitert

Aufmacherbild
 

Charley Hoffman (USA/-12) übernimmt zur Halbzeit der mit 8,25 Mio. Dollar dotierten Deutsche Bank Championship die Führung. Der 38-Jährige, der das Event 2010 für sich entscheiden konnte, setzt sich mit einer 63er-Runde (-8) an die Spitze. Drei Schläge zurück liegt Auftakt-Leader Brendon de Jonge (ZIM/-9) auf Platz zwei. Chappell, Fowler, Zach Johnson (alle USA) und Jones (AUS) teilen sich Rang 3 (-8). McIlroy (NIR/+2) ist 59., Spieth (USA/+6) verpasst auch bei 2. PGA-Playoff-Turnier den Cut.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen