Jason Day gewinnt Canadian Open

Aufmacherbild

Zweiter Saisonsieg für Jason Day auf der US PGA-Tour. Der Australier gewinnt nach der Farmers Insurance Open im Februar die Canadian Open in Oakville, Ontario. Der 27-Jährige triumphiert nach Runden mit 68, 66, 69 und 68 Strokes (-17) einen Schlag vor Bubba Watson (USA/-16) und kassiert 1,04 Mio. Dollar Preisgeld. Lokalmatador David Hearn (CAN/-15), der als Leader in den Schlusstag gestartet war, belegt vor Jim Furyk (USA/-14) den 3. Endrang. Die US-Spieler Hoge und Cink teilen sich Rang fünf.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen