Bernd Wiesberger fällt zurück

Aufmacherbild

Bernd Wiesberger büßt am dritten Tag des Bridgestone Invitational an Boden ein. Der Burgenländer spielt auf dem Par-70-Kurs in Akron (Ohio) nur eine 74er-Runde und verliert 14 Plätze. Mit insgesamt fünf über Par hält Wiesberger damit nur mehr den geteilten 49. Rang. An der Spitze verteidigt Jim Furyk seine Führung, er spielt aber nur Par und liegt nur noch einen Schlag vor dem Südafrikaner Louis Oosthuizen. Drei weitere Schläge zurück lauert Keegan Bradley (USA) auf seine Chance.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen