Fünfter Saisonsieg für Jason Day

Aufmacherbild

Jason Day spielt weiterhin in einer eigenen Liga. Der Australier gewinnt die BMW Championship nahe Chicago mit insgesamt 22 unter Par und sechs Schlägen Vorsprung auf Daniel Berger (USA). Der Sieg beim dritten FedExCup-Playoff-Turnier ist bereits der fünfte Triumph für Day in dieser Saison. Scott Piercy (USA/-15) wird Dritter, Rang vier teilen sich JB Holmes, Rickie Fowler (beide USA) und Rory McIlroy (NIR) mit -14. Day übernimmt auch erstmals die Führung in der Golf-Weltrangliste.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen