Quartett führt, Spieth patzt

Aufmacherbild

Vier Spieler teilen sich nach der Auftaktrunde bei "The Barclays" die Führung. Beim ersten Turnier der FedExCup-Playoffs scoren die drei US-Amerikaner Bubba Watson, Tony Finau und Spencer Levin sowie der Kolumbianer Camilo Villegas je eine 65er-Runde (-5). Einen Schlag dahinter liegt ein Sextett auf Rang fünf. Der Weltrangslisten-Erste Jordan Spieth verpatzt seine erste Runde im Plainfield CC (US-Bundesstaat New Jersey). Der junge Texaner spielt nur eine 74 (+4) und muss um den Cut zittern.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen