Woods setzt sich an die Spitze

Aufmacherbild
 

Tiger Woods startet am zweiten Tag des Arnold Palmer Invitational eine Aufholjagd. Der US-Superstar spielt beim mit 6 Mio. Dollar dotierten Turnier eine 65er-Runde und setzt sich mit einem Gesamtscore von 134 Schlägen (-10) an die Spitze. Die Führung teilt sich Woods mit dem Koreaner Charlie Wi, der eine 68 spielt. Nur einen Schlag zurück liegen zwei weitere Pros. Jason Dufner (USA/69) hält ebenso bei -9 wie Graeme McDowell (NIR), der mit einer 63 die beste Runde des zweiten Tages spielt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen