Every verteidigt Bay-Hill-Titel

Aufmacherbild

Der Sieger des Arnold Palmer Invitational im Bay-Hill-Club (USA) heißt zum 2. Mal in Folge Matt Every. Der US-Amerikaner schiebt sich mit einer 66er-Runde noch am vor dem Schlusstag führenden Schweden Henrik Stenson vorbei und sichert sich den 1,134 Mio. Dollar schweren Sieger-Scheck des PGA-Turniers. Hinter Every (-19) und Stenson (-18) landen Matt Jones (AUS/-17) und Morgan Hoffmann (USA/-15). Der Weltranglisten-Erste Rory McIlroy (NIR/-11) wird Elfter. Bernd Wiesberger scheiterte am Cut.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen