Tiger Woods wieder Nummer 1

Aufmacherbild
 

Tiger Woods ist wieder die Nummer 1 der Golf-Welt. Der US-Amerikaner erobert die Top-Position mit seinem achten Sieg beim Arnold Palmer Invitational in Bay Hill. Woods beendet das Turnier mit 13 unter Par und zwei Schlägen Vorsprung auf Justin Rose (ENG). Schärfster Konkurrent Woods ist sein Final-Partner Rickie Fowler. Die Entscheidung fällt am 16. Loch, als Fowler bei 2 Schlägen Rückstand zwei Mal ins Wasser schlägt und das Loch mit drei über Par beendet. Fowler landet am geteilten 3. Rang.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen