Woods verzichtet auf Arizona

Aufmacherbild

Der Weltranglistenerste Tiger Woods (USA) verzichtet auf eine Teilnahme an den WGC Match Play Championship in Marana, Arziona. Ursprünglich habe Woods seine Lebensgefährtin Lindsey Vonn (USA) zu den Olympischen Winterspielen begleiten wollen. Trotz Vonns verletzungsbedingter Absage, entscheidet sich der Golfer jedoch gegen eine Teilnahme beim Turnier der besten 64 Spieler. Der 38-Jährige bereitet sich stattdessen zu Hause auf die kommenden Turniere in Florida vor.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen