Brier gewinnt die Zürich Open

Aufmacherbild
 

Achtungserfolg für ÖGV-Profi Markus Brier. Der 45-Jährige entscheidet die Zürich Open, ein mit 110.000 Franken (rund 90.000 Euro) dotiertes ProAm-Turnier, zu seinen Gunsten und verweist mit zwei 68er-Runden den Spanier Javier Colomo auf den zweiten Platz. Damit bleibt das Schweizer Event fest in österreichischer Hand. Bereits im Vorjahr hatte mit Bernd Wiesberger ein ÖGV-Ass triumphiert. Briers nächster Einsatz ist bei der Championship in Gleneagles (Schottland).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen