Rose kassiert 1,16 Mio. Euro

Aufmacherbild
 

Justin Rose gewinnt das "World Golf Final" in Belek. Der Engländer setzt sich im Endspiel des Einladungs-Turniers gegen seinen Landsmann Lee Westwood mit einem Schlag Vorsprung durch. Rose, der im Halbfinale Tiger Woods eliminierte, erhält für seinen Sieg rund 1,16 Millionen Euro. Für die Nummer 5 der Golf-Weltrangliste ist dies der größte Sieger-Scheck seiner bisherigen Profi-Karriere. "Wir haben beide sehr gut gespielt, der kleine Unterschied war auf den Greens", so Westwood.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen