Woods erneut am Rücken operiert

Aufmacherbild

Golf-Superstar Tiger Woods musste sich am Mittwoch in Utah erneut einer Rückenoperation unterziehen. Der Eingriff sei aufgrund anhaltender Schmerzen unumgänglich gewesen, gibt der 39-jährige US-Amerikaner am Freitag auf seiner Homepage bekannt. "Es ist eines dieser Dinge, die gemacht werden müssen", schrieb die ehemalige Nummer 1 der Golf-Welt. Eine Rückkehr auf die US-Tour ist nicht absehbar. Sein bisher letztes Turnier spielte Woods bei der Wyndham Championship, als er Zehnter wurde.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen