Wittmann bleibt ÖGV-Präsident

Aufmacherbild

Franz Wittmann ist am Samstag in Wien für seine dritte und letzte Amtsperiode als ÖGV-Präsident wieder gewählt worden. Der frühere Rallye-Pilot und Rekord-Staatsmeister kommt auf eine klare Mehrheit von 65,02 Prozent. Als Konkurrent ging diesmal der ehemalige Skispringer Hubert Neuper ins Rennen. "Hauptziel bleibt die Vorbereitung in Richtung Olympia 2016", sagte Wittmann, der in seinen letzten drei Jahren als ÖGV-Präsident seine begonnnene Arbeit weiterführen will.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen