ÖGV-Präsident tritt zurück

Aufmacherbild
 

Franz Wittmann legt sein Amt als Präsident des österreichischen Golfverbandes zurück. Das gibt der Ex-Rallye-Pilot und Rekord-Staatsmeister in einer Aussendung bekannt. "Das zuletzt angefallene Arbeitspensum im Golfverband war enorm hoch. Ich musste Prioritäten setzen. Auch als Verantwortung gegenüber meiner Gesundheit", so der 63-Jährige, der in seiner dritten Amtszeit war. Interimistisch übernimmt der bisherige Vize Peter Enzinger, im Februar 2014 wird sein Nachfolger gewählt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen