Wiesberger verbessert sich

Aufmacherbild

Bernd Wiesberger kann sich auf der 2. Runde der Thailand Open leicht verbessern und liegt zur Halbzeit mit sechs über Par auf Rang 53. Einen größeren Sprung nach vorne verhindert Loch acht: Der Burgenländer benötigt am Par 3 sechs Schläge. Auf die Spitze fehlen Wiesberger bereits zehn Schläge. Neuer Führender ist Tommy Fleetwood. Der Engländer bewältigt den Par-72-Kurs mit 69 Schlägen und hat einen Schlag Vorsprung auf Westwood (ENG) und Fraser (AUS) auf dem geteilten zweiten Rang.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen