Tour School: Duo steigt auf

Aufmacherbild

Zwei von fünf Österreichern überstehen in der European Qualifying School die erste Phase. Neo-Pro Philipp Fendt sichert sich im Circolo Golf Bogogno mit insgesamt 285 Schlägen (-3) als geteilter 17. ohne Probleme das Ticket für Stage 2. Manuel Trappel (Am.) macht es als 26. (-1) spannender. Christoph Pfau verpasst als 50. den nötigen 29. Rang. Mit Fendt, Trappel, Jürgen Maurer, René Gruber und Lukas Nemecz (Am.) stehen zumindest fünf Österreicher in der Zwischenrunde der Tourschool.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen