Premierensieg für Tobias Nemecz

Aufmacherbild

Der österreichische Golfer Tobias Nemecz feiert bei den "Servizi Italia Open" seinen ersten Sieg als Profi. Der 21-jährige Steirer liefert am Finaltag eine souveräne Leistung ab, spielt zwei unter Par und gewinnt mit insgesamt neun unter Par. Zwei Schläge Vorsprung hat er auf den zweitplatzierten Italiener Leonardo Motta. Der Siegerscheck des Alps-Tour-Turniers beträgt 5.800 Euro. Mit Jürgen Maurer (T8.) und Uli Weinhandl (T36.) erreichen zwei weitere Österreicher das Preisgeld.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen