Golf-Sensation durch Linzerin

Aufmacherbild
 

Für einen Meilenstein in der österreichischen Damen-Golf-Szene sorgt Marina Stütz. Die Linzerin qualifiziert sich als erste ÖGV-Aktive für US-Profi-Golf-Tour und schafft somit eine regelrechte Sensation. Beim Qualifying-School-Turnier in Daytona Beach beendet die 19-Jährige den letzten Tag als Elfte und bekommt somit ein Ticket für die LPGA-Tour zugesprochen, für die sich die ersten 20 qualifizieren. Stütz war heuer bereits EM-Dritte bei den Amateurinnen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen