Scott löst Woods als Nummer 1 ab

Aufmacherbild
 

Die Golf-Welt hat eine neue Nummer eins. Ab dem kommenden Montag steht Adam Scott in der Weltrangliste ganz oben und übernimmt die Führung von Tiger Woods. Der Australier löst den 38-jährigen US-Amerikaner nach 419 Tagen an der Spitze ab. Woods muss nach einer Rücken-Operation bereits mehr als sechs Wochen pausieren und konnte seinen Titel bei der Players Championship in Ponte Vedra Beach nicht verteidigen. Scott wird der erste australische Weltranglisten-Erste seit Greg Norman (80er/90er).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen