USA führen im Presidents Cup

Aufmacherbild
 

Die USA führen nach dem ersten Tag des Presidents Cup gegen eine Weltauswahl ohne Europäer mit 4:2. Dabei müssen sich Tiger Woods und Steve Stricker im Foursome gegen Adam Scott und K.J. Choi ohne Punktgewinn nach zwölf Löchern geschlagen geben. Woods hat bei diesem im Ryder-Cup-Format gespielten Teambewerb seinen früheren Caddie Steve Williams, der jetzt das Bag von Scott trägt, getroffen. Nach einem kurzen Handshake würdigten sich die beiden aber keines Blickes mehr.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen