USA führen im Presidents Cup

Aufmacherbild

Die USA führen nach dem ersten Tag des Presidents Cup gegen eine Weltauswahl ohne Europäer mit 4:2. Dabei müssen sich Tiger Woods und Steve Stricker im Foursome gegen Adam Scott und K.J. Choi ohne Punktgewinn nach zwölf Löchern geschlagen geben. Woods hat bei diesem im Ryder-Cup-Format gespielten Teambewerb seinen früheren Caddie Steve Williams, der jetzt das Bag von Scott trägt, getroffen. Nach einem kurzen Handshake würdigten sich die beiden aber keines Blickes mehr.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen