Woods und Co. weiter in Front

Aufmacherbild

Das Team USA behauptet seine Führung beim Presidents Cup. Die vom Weltranglisten-Ersten Tiger Woods angeführten Gastgeber liegen gegen die Weltauswahl (ohne Europa) mit 11,5:6,5 in Front. Auch am Samstag (Ortszeit) kann jedoch keine komplette Runde am Muirfield Village Golf Club gespielt werden. Aufgrund der einsetzenden Dämmerung werden die letzten vier Spiele abgebrochen. Bereits am Freitag hatte eine Regenunterbrechnung den Zeitplan des Events gehörig durcheinander gewirbelt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen