McIlroy sticht Woods aus

Aufmacherbild

Das Golf-Showmatch im chinesischen Zhenzhou endet mit einem knappen Sieg von Rory McIlroy. Der Weltranglisten-Erste setzt sich mit einer bogey-freien 67er Runde einen Schlag vor seinem Vorgänger als Nr.1 und Idol Tiger Woods durch. "Normalerweise verbringe ich meine Montage anders, aber angesichts der vielen Zuschauer war es sehr speziell", resümiert Woods dennoch zufrieden. Die beiden Ausnahme-Golfer könnten ab 2013 beim selben Ausrüster unter Vertrag stehen, McIlroy erwägt Nike-Wechsel.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen