Day und Dubuisson im Finale

Aufmacherbild
 

Das Finale der World Golf Match Play Championship in Arizona bestreiten der Australier Jason Day und der Franzose Victor Dubuisson. Day setzt sich im Halbfinale am Sonntag gegen Rickie Fowler (USA) mit 3 und 2 durch. Der 23-jährige Dubuisson bleibt gegen den vierfachen Major-Sieger Ernie Els (RSA) überraschend mit 1 auf erfolgreich. Der Sieger in Dove Mountain erhält 1,53 Millionen Dollar, insgesamt ist das Turnier mit neun Millionen Dollar dotiert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen