Match Play: Alle Top Seeds out

Aufmacherbild

Beim Match Play Championship in Arizona ist im Achtelfinale keiner der vier als Nummer 1 gesetzten Golfer mehr im Bewerb. Nachdem sich Zach Johnson gleich zum Auftakt verabschiedete, scheitert am Donnerstag in der 2. Runde Henrik Stenson an Louis Oosthuizen mit 4 und 3. Justin Rose verabschiedet sich gegen Ernie Els nach 20 Löchern (1 auf), Rory McIlroy muss sich Harris English ebenfalls mit 1 auf (19 Löcher) geschlagen geben. Auch Wiesberger-Bezwinger Matt Kuchar bezwingt Ryan Moore 1 auf.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen