Wiesberger verbessert sich

Aufmacherbild

Bernd Wiesberger kann auch am zweiten Tag der Indonesian Masters überzeugen. Der Burgenländer liegt mit fünf unter Par auf dem geteilten vierten Rang. Allerdings sind noch zwei Löcher ausständig, da die Runde nach einer Gewitterunterbrechung wegen Dunkelheit abgebrochen wird. Wiesberger verbucht auf den ersten 16 Bahnen drei Birdies und bleibt ohne Bogey. An der Spitze baut Lee Westwood, der seine Runde zu Ende spielen kann, seinen Vorsprung auf drei Schläge aus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen