Jordan Spieth wieder Nummer eins

Aufmacherbild

The winner takes it all! US-Golf-Star Jordan Spieth sorgt zum Abschluss der PGA-Saison für ein weiteres Highlight und freut sich über ein Gesamt-Jahres-Preisgeld von 22 Mio. Dollar. Der 22-jährige Texaner gewinnt die Tour Championship in Atlanta, sichert sich den 10-Millionen-Bonus für den Gewinn der FedExCup-Wertung und kürt sich mit seinem 5. Saisonsieg wieder zur Nr. 1 der Welt. Spieth (12,83 Punkte) führt das Ranking vor Day (AUS/12,74) und McIlroy (11,52) an. Wiesberger (3,07) bleibt 30.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen