Wiesberger neue Nr. 59 der Welt

Aufmacherbild

Der starke Saisonstart von Bernd Wiesberger macht sich in der Golf-Weltrangliste (McIlroy führt vor Stenson und Scott) bezahlt. Der Burgenländer, als Nr. 72 ins Jahr gestartet, verbesserte sich nach Rang sechs in Abu Dhabi sowie seinem dritten Platz beim Qatar Masters in Doha auf den 59. Rang. Der 29-Jährige, der ab Donnerstag bei der Desert Classic in Dubai abschlägt, nähert sich seiner Karriere-Bestmarke (Platz 52). In der Europa-Rangliste "Race to Dubai" liegt Wiesberger auf dem 14. Platz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen