Woods und Wiesberger rutschen ab

Aufmacherbild

Unveränderte Situation an der Spitze der Golf-Weltrangliste. Der Australier Adam Scott (9,09 Punkte) behauptet seine Führung vor Henrik Stenson (SWE/7,89) und Bubba Watson (USA/7,24). Dahinter verdrängt Matt Kuchar (7,01) seinen US-Landsmann Tiger Woods (6,89) auf Rang 5, Jason Day (AUS/6,77) verbessert sich auf den 6. Rang. Der Burgenländer Bernd Wiesberger (2,11) büßt zwei Ränge ein und ist 62., Travelers-Sieger Kevin Streelmann (USA) macht 22 Plätze gut und klettert auf Rang 36 nach oben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen