Wiesberger als Nr. 42 in die USA

Aufmacherbild
 

Der Heimaturlaub nach seinem Masters-Debüt ist beendet. Bernd Wiesberger ist wieder in den USA und bereitet sich auf die Zürich Classic of New Orleans auf dem TPC Louisiana (ab Donnerstag) vor. In der aktuellen Weltrangliste rutscht der Burgenländer von Rang 40 auf Platz 42 (2,62 Punkte) zurück. Die Top-4 bleiben unverändert. McIlroy (NIR/11,38) führt vor Spieth (USA/9,17), Stenson (SWE/7,49) und Watson (USA/7,14). Heritage-Gewinner Jim Furyk (USA/6,82) klettert von Platz 10 auf den 5. Rang.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen