Wiesberger klettert auf 67. Rang

Aufmacherbild

Das letzte Major des Jahres hat Auswirkungen auf die Golf-Weltrangliste. Der Nordire Rory McIlroy (11,27 Punkte) baut seine Führung mit dem Gewinn der PGA Championship auf Verfolger Adam Scott (AUS/9,28) ordentlich aus. Henrik Stenson (SWE/8,21) verdrängt Sergio Garcia (ESP/7,75) aus den Top 3. Während Phil Mickelson (USA/6,28) als Nr. 9 in die Top 10 zurückkehrt, rutscht US-Superstar Tiger Woods (5,75) auf Rang 11 ab. Bernd Wiesberger (2,07) verbessert sich von Rang 70 auf den 67. Platz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen