Europäer in Golf-Rangliste top

Aufmacherbild

Der Engländer Luke Donald baut mit seinem dritten Rang bei der Tour Championship in Atlanta seine Führung in der Golf-Weltrangliste gegenüber seinem Landsmann Lee Westwood und dem Nordiren Rory McIlroy weiter aus. Steve Stricker, beim Finale der PGA-Playoffs 15., rückt auf Rang vier vor US-Landsmann Dustin Johnson nach vorne. Der Deutsche Kaymer fällt vom vierten auf den sechsten Rang zurück. Bernd Wiesberger verbessert sich als bester Österreicher um acht Ränge und liegt an 217. Stelle.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen