Wiesberger verliert drei Plätze

Aufmacherbild
 

Die Top-Fünf in der Golf-Weltrangliste bleiben auch nach dem ersten Turnier der FedEx-Cup-Playoffs gleich. Der Nordire Rory McIlroy (11,10 Punkte) führt weiterhin vor Adam Scott (AUS/9,16) und Henrik Stenson (SWE/8,01). Sergio Garcia (ESP/7,73) ist Vierter, Justin Rose (ENG/7,29) Fünfter. Tiger Woods (USA/5,43) rutscht auf Rang 12 ab. "Barclays"-Champ Hunter Mahan verbessert sich vom 42. auf den 19. Platz. Der Österreicher Bernd Wiesberger (2,00) verliert drei Plätze und belegt Rang 70.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen