Woods nur mehr Nummer 7 der Welt

Aufmacherbild
 

Ein Name geht bei einem Blick auf die Top 5 der Golf-Weltrangliste ab: Tiger Woods. Der 38-jährige US-Amerikaner rutscht vom fünften auf den siebenten Platz ab. Aufgrund einer Rückenoperation kehrte der 14-fache Major-Sieger, der mit Unterbrechungen 683 Wochen die Weltrangliste anführte, erst Ende Juni wieder auf die Tour zurück und bereitet sich nun auf die British Open, das dritte Major des Jahres, vor. Die Spitze behauptet der Australier Adam Scott, der Burgenländer Bernd Wiesberger ist 67.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen