Schwab zeigt bei Amateur-EM auf

Aufmacherbild

Matthias Schwab landet bei der EM der Amateur-Golfer in Dublin auf dem starken siebenten Platz. Am Ende fehlen dem Steirer mit sechs unter Par nur drei Schläge auf Bronze. Der 17-Jährige hatte als einziger Österreicher den Cut geschafft. Titelverteidiger Manuel Trappel war davor genauso wie Lukas und Tobias Nemecz sowie Christoph Weninger ausgeschieden. Den Sieg holt der Walise Rhys Pugh (-11) vor seinem Landsmann James Frazer (-10). Dritter wird Thomas Sörensen aus Dänemark.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen