EurAsia Cup: Asien ist zurück

Aufmacherbild

Die Entscheidung im EurAsia Cup ist vertagt. Nachdem Europa Tag eins mit einer klaren 5:0-Führung beendet hat, schlagen die Asiaten am Freitag in den klassischen Vierern zurück. Das Team von Thongchai Jaidee holt im Glenmarie G&CC in Kuala Lumpur drei Punkte und verliert nur ein Match gegen die Mannschaft von Miguel Angel Jimenez. Damit verkürzen die Asiaten auf 3:7. Die Entscheidung fällt somit in den zehn Einzeln am Samstag. Europa benötigt für den erstmaligen Gewinn des Cups 3,5 Punkte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen