British Open ohne Tiger Woods

Aufmacherbild
 

US-Superstar Tiger Woods muss auf einen Start bei den British Open verzichten. Der 35-jährige Kalifornier leidet weiterhin an einer Knie- sowie Achillessehnenverletzung, die er sich beim US Masters zuzog, und die ihn bereits seit mehreren Wochen außer Gefecht setzt. "Ich will keine weitere Verletzung riskieren", erklärt der 14-fache Major-Sieger auf seiner Homepage. Die British Open finden vom 14. bis 17. Juli im Royal St. Georges GC im englischen Sandwich statt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen