Tiger Woods entschuldigt sich

Aufmacherbild
 

Das US Masters 2012 verläuft für Tiger Woods bisher frustrierend. Der vierfache Masters-Sieger, als Favorit gestartet, liegt nach drei mehr als durchwachsenen Runden mit 3 über Par nur auf Rang 38. Immer wieder haderte Woods mit seinen Schlägen. Der "Höhepunkt" war am 2. Tag, als er auf Loch 16 seinen Abschlag in den Bunker setzte und anschließend seinen Schläger wegkickte. "Ich war zweifellos frustriert. Ich entschuldige mich, wenn ich damit jemanden verägert habe", so Woods.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen