Mickelson führt, Woods lädiert

Aufmacherbild

Holpriger Start für Tiger Woods in die US Open in Ardmore. Der Golf-Superstar kämpft nach einem Schlag aus dem Rough am ersten Loch mit Problemen im linken Handgelenk. Der 37-Jährige rangiert nach der 1. Runde nur an der 43. Stelle (+3). Am besten mit den schwierigen Verhältnissen kommt bislang Phil Mickelson zurecht. Der US-Amerikaner lässt sich auch von der Unwetter-Unterbrechung nicht beirren und liegt mit -3 auf dem Par-70-Kurs in Führung, einen Schlag vor dem Engländer Luke Donald.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen