US-Duo führt bei US Open

Aufmacherbild
 

Die beiden Amerikaner Jordan Spieth und Patrick Reed liegen zur Halbzeit der US Open mit fünf unter Par in Front. Am zweiten Tag des mit zehn Mio. Dollar dotierten Major-Turnieres spielt Masters-Champ Spieth eine 67 (-3), sein Landsmann scort eine 69 (-1). Einen Schlag dahinter liegen Dustin Johnson (USA) und Brendan Grace (RSA). Der Weltranglisten-Erste Rory McIlroy (NIR) schafft gerade noch den Cut (+4). Bernd Wiesberger spielt am Freitag eine 75 (+5) und verpasst den Cut um zwei Strokes.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen