Donald bei US Open voran

Aufmacherbild

Nach dem ersten Tag der US Open, an dem wegen Dunkelheit abgebrochen werden muss, liegt Luke Donald in Führung. Der Engländer hält nach 13 Löchern und drei Birdies in Folge bei 4 unter Par. Einen Schlag dahinter lauern Phil Mickelson, der die erste Runde beenden kann, und der Australier Adam Scott (nach elf Löchern). Favorit Tiger Woods absolviert zehn Holes und liegt mit 2 über Par auf dem 51. Platz. Sein Flight-Partner Rory McIlroy (NIR) hält nach elf Löchern bei Par und ist 16.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen