Bernd Wiesberger startet mäßig

Aufmacherbild

Golfprofi Bernd Wiesberger startet mäßig in die mit zehn Millionen Dollar dotierten US Open. Der Burgenländer spielt in der ersten Runde beim zweiten Major-Turnier der Saison eine 72er-Runde (+2). Als 52. liegt er auf Kurs Richtung ersten US-Open-Cut. Der 29-Jährige muss im Chambers Bay Golf Course nahe Seattle zwei Bogeys und ein Doppelbogey notieren, aber ihm gelingen auch zwei Birdies. Nach der Auftaktrunde führen Dustin Johnson (USA) und Henrik Stenson (SWE) mit fünf unter Par.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen