Day in Front, Woods holt auf

Aufmacherbild
 

Führungswechsel beim ersten Golf-Major des Jahres in Augusta. Der Australier Jason Day lässt seiner 70er Runde zum Auftakt eine 68 folgen und übernimmt auf dem National Golf Club die Spitzenposition. Mit 6 unter Par liegt er allerdings nur einen Schlag vor Fred Couples (USA) und Marc Leishman (AUS). Tiger Woods (USA) macht einige Plätze wett und verbessert sich mit einer 71 auf den siebenten Rang. Sergio Garcia (ESP), nach Tag 1 mit Leishman in Front, fällt mit einer 76 auf Platz 14 zurück.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen