British-Open-Verzicht wegen Baby

Aufmacherbild

Die Familie geht für Webb Simpson vor. Der frischgebackene US-Open-Sieger verzichtet auf einen Start bei den British Open (19. bis 23. Juli). Seine Frau Dowd erwartet Ende Juli das zweite Kind des Paares. "Nachdem ich gewonnen habe, ist es noch etwas härter. Aber im großen Plan des Lebens ist es eine Entscheidung, von der ich weiß, dass ich immer darüber glücklich sein werde", so Simpson laut der Zeitung "Orlando Sentinel". Sein Sohn James ist 16 Monate alt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen