Bradley gewinnt PGA Championship

Aufmacherbild

Tour-Neuling Keegan Bradley gewinnt die 93. Auflage der PGA Championship im Atlanta Athletic Club von Johns Creek, Georgia. Der 25-Jährige setzt sich nach vier Runden (-8) im Playoff gegen US-Landsmann Jason Dufner durch und kassiert 1,4 Mio. Dollar Preisgeld. Platz drei (-7) sichert sich der Däne Anders Hansen. Rang vier (-5) teilen sich Robert Karlsson (SWE) und David Toms (USA). Der Weltranglisten-Erste Luke Donald landet gleichauf mit Verfolger Lee Westwood (ENG/-3) auf dem achten Platz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen