Erster Major-Titel für Jason Day

Aufmacherbild
 

Jason Day feiert den größten Triumph seiner Karriere. Der Australier gewinnt die PGA Championship in Whistling Straits (US-Bundesstaat Wisconsin) und sichert sich seinen 1. Major-Titel sowie 1,8 Mio. Dollar Preisgeld. Am Finaltag spielt der 27-Jährige eine 67 (-5) und triumphiert mit 20 unter Par - neuer Major-Rekord. Jordan Spieth (USA/-17) wird mit drei Strokes Rückstand 2. und ist neue Nummer eins der Golf-Weltrangliste. Branden Grace (RSA/-15) belegt Rang 3, Justin Rose (ENG/-14) wird 4.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen