Bernd Wiesberger verpasst Cut

Aufmacherbild

Nichts wurde es mit der historischen Chance von Bernd Wiesberger, als erster Österreicher bei einem Major auf amerikanischem Boden das Finalwochenende zu erreichen. Der Burgenländer verpasst bei der PGA Championship im Oak Hill Country Club (New York) nach einer durchwachsenen 75er-Runde den Cut um zwei Schläge. Die Führung übernimmt zur Halbzeit nach einer 63er-Runde Jason Dufner (USA/-9). Adam Scott (AUS), Matt Kuchar und Jim Furyk (USA/-7) teilen sich Rang 2, Tiger Woods (USA) ist 38. (+1).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen